Echtgeld Online Roulette

Echtgeld Online Roulette

Wählen Sie die besten Casinos, um Echtgeld Online Roulette zu spielen. Wenn Europäisches Roulette, Französisches Roulette oder Amerikanisches Roulette Ihr Spiel ist, dann lernen Sie mehr über die sichersten & zuverlässigsten Online Casinos.

Die besten Echtgeld Roulette Casinos

Entdecken Sie die besten Roulette-Spiele und spielen Sie exklusiv bei Top-Casinos. Sie können hier alle populären Versionen spielen, darunter europäisches, amerikanisches und französisches Roulette.

Bei einem Casinobesuch werden Sie feststellen, dass der Roulette-Tisch besonders viel Aufmerksamkeit erregt. Online ist das genauso und das tolle Spiel wirkt mit der gleichen Anziehungskraft auf begeisterte Spieler. Roulette kann leicht erlernt werden und wenn Sie den Dreh einmal heraus haben und das Spielgeschehen verstehen, werden Sie dieses pure Glücksspiel erleben. Sie können auf einzelne Zahlen oder Cluster, Quoten und Ereignisse setzen sowie komplexe Muster aufbauen.

Die Unterschiede zwischen amerikanischen und europäischen Online-Casino-Roulette sind vernachlässigbar; Die ursprüngliche Version kommt lediglich mit einem Null-Slot auf dem Rad. Das Ergebnis ist ein etwas größerer Hausrand, aber dieser ist anscheinend nicht groß genug, um eine abschreckende Wirkung auf Spieler zu erzielen. Spielen Sie Real Money Roulette, genießen Sie das Beste aus beiden Welten und das eingesetzte Bargeld erhöht den Spaßfaktor. Fühlen Sie sich frei, winzige Mengen zu wetten und gehen Sie nur dann einen Schritt weiter, wenn Sie sich wohl fühlen, mehr zu wetten.

Es gibt schlichtweg keinen besseren Weg, um ein Online-Glücksspiel-Abenteuer zu starten, als durch das Drehen des Rades der Top Roulette-Spiele. Egal ob gegen einen Zufallszahlengenerator oder echte Dealer, dieses Spiel ist genauso leicht und spannend zu spielen.  ist dieses Spiel genauso spannend und leicht zu spielen. Das Real Money Roulette wird seinen Charme auf Sie ausüben und je mehr Sie spielen, desto mehr werden Sie es genießen.

Es gibt kaum einen Casino-Spieler, der sein Glück beim Roulette nicht schon einmal versucht hat. Einfaches, aber sehr aufregendes, Echtgeld-Roulette ist seit Jahrzehnten eines der beliebtesten Spiele in Casinos rund um den Globus. Daher ist es nicht verwunderlich, dass es auch eines der ersten Spiele war, die in Online-Casinos angeboten wurden, als sie in den frühen 90er Jahren des vergangenen Jahrhunderts erschienen.

Heute bieten die meisten Online-Casinos, die deutsche Spieler akzeptieren, Echtgeld-Roulette-Spiele an. Einige halten sich nur an elektronisches Roulette, während andere auch Live-Dealer-Tische mit menschlichen Croupiers und echtem, physischen Rad und Ball anbieten.

Wie man Echtgeld-Roulette spielt

Wie bereits erwähnt, ist Roulette ein ziemlich einfaches und unkompliziertes Spiel, was es wahrscheinlich so beliebt bei den Spielern gemacht hat. Das Spiel, das Blaise Pascal zugeschrieben wird, entstand im 17. Jahrhundert und hat die Welt im Sturm erobert, von Frankreich und Europa über die ganze Welt verteilt.

In Bezug auf die Regeln gibt es mehrere Versionen von Roulette. Zwei der beliebtesten sind europäisch und amerikanisch, wobei der größte Unterschied darin liegt, dass amerikanisches Roulette über zwei Null-Taschen verfügt: eine einzelne (0) und eine doppelte (00) Null. Beim europäischen Roulette gibt es nur eine Null.

Es ist interessant festzustellen, dass Roulette als amerikanische Version (obwohl damals nicht so genannt) mit zwei Nullen begann. Eine von ihnen wurde jedoch später entfernt, wodurch europäisches Roulette entstand.

Regeln des europäischen Roulette

Ob Sie nun online oder in einem landgestützten Casino Roulette spielen, die Spielregeln bleiben unverändert. Es gibt das Roulette-Rad mit 37 Taschen, mit Zahlen zwischen 1 und 36, die rot und schwarz markiert sind, und einer einzigen 0 (Null). Neben dem Rad befindet sich das Wettbrett, das den Spielern die Möglichkeit bietet, auf eine oder mehrere dieser Zahlen und andere Wetten zu setzen. Im Allgemeinen bietet das europäische Roulette zwei Arten von Wetten an.

  • Innenwetten - Wetten auf Zahlen
  • Außenwetten - Wetten auf Chancen, Reihen, Spalten, Dutzende, etc.

Innenwetten sind dort, wo die größten Gewinnmöglichkeiten beim Echtgeld-Roulette liegen. Dies sind Wetten, die auf die Zahlen platziert werden und die Spieler haben die folgenden Optionen:

  • Straight Wetten - Wetten, die auf eine Zahl gesetzt werden und mit 35:1 (plus Ihrer Wette zurück) bezahlt werden.
  • Split-Wetten - Wetten auf zwei benachbarte Zahlen auf dem Brett (zahlt 17:1 plus Ihren Einsatz)
  • Straßenwetten - Wetten auf drei Zahlen in der Reihe (11 zu 1)
  • Trio - umfasst 0 und zwei Zahlen daneben (0-1-2 oder 0-2-3), bezahlt wird bei 11 zu 1
  • Eckwetten - Wetten auf vier benachbarte Zahlen auf dem Brett (8 zu 1)
  • Korb - 0 und drei Zahlen daneben auf dem Brett (1, 2 und 3) - 8 zu 1
  • Sechserreihe - Wette auf sechs benachbarte Zahlen (6 zu 1)

Außenwetten sind weniger riskant und bieten daher niedrigere Quoten für die Wetten der Spieler. Das europäische Roulette erkennt folgende Arten von Außenwetten an:

  • Rot oder schwarz (auch Quoten, d. h. 1 zu 1)
  • Ungerade oder gerade (gerade Quoten)
  • Niedrig oder hoch (1 zu 18 gegen 19 zu 36) - gerade Quoten
  • Spaltenwetten (2 zu 1)
  • Wetten auf Dutzende (3 zu 1)

Natürlich ist es den Spielern erlaubt, ihre Einsätze beliebig zu kombinieren. Sie dürfen so viele Innenwetten setzen, wie Sie möchten und diese mit Außenwetten kombinieren. Sie können auch einfach nur Innen- oder Außenwetten usw. spielen. Die einzigen Grenzen sind das Tischmaximum und -minimum, aber solange diese eingehalten werden, können die Spieler ihre Chips frei auf dem Brett platzieren.

Französisches Roulette: Wir stellen vor: La Partage

In Anbetracht der wichtigsten Faktoren ist das französische Roulette praktisch das gleiche Spiel wie das europäische Roulette. Der einzige wirkliche Unterschied besteht in zwei zusätzlichen Regeln, die französische Roulette-Spieler nutzen können:

  • En Prison (Im Gefängnis) - wenn der Spieler auf gerade Quotenwetten setzt und der Ball auf Null landet, bleibt die Wette für einen weiteren Spin an Ort und Stelle und der Spieler hat eine weitere Chance, seinen Einsatz zu treffen. Der Einsatz kann nicht vertauscht oder entfernt werden, d. h. er bleibt "im Gefängnis".
  • La Partage - In der gleichen Art der Situation kann der Spieler die Hälfte seines Einsatzes nehmen und die andere Hälfte aufgeben. Beim nächsten Spin kann ganz nach Belieben gehandelt werden.

Ansonsten wird das französische Roulette genau gleich wie das europäische gespielt, mit gleichen Wettmöglichkeiten und gleichen Auszahlungen. Die meisten Casinos, die deutsche Spieler beliefern, bieten französisches Roulette als Teil ihres Repertoires an.

Amerikanisches Roulette: Mit einer zusätzlichen Null bei der Mischung

Amerikanisches Roulette ist bei deutschen Casino-Spielern aus offensichtlichen Gründen nicht so beliebt, es ist eher ein Spiel, das auf der anderen Seite des Ozeans bekannter ist. Jedoch bieten viele Casinos amerikanische Roulette-Tische an, so dass es gut ist, die Spielregeln nur für den Fall zu kennen.

Die gute Nachricht ist, dass die Regeln des amerikanischen Rouletts fast identisch sind mit denen des europäischen Rouletts. Der größte Unterschied besteht in der Tatsache, dass das amerikanische Roulette-Rad über ein Double Zero (00) Feld verfügt, so dass es insgesamt 38 Taschen gibt. Die Auszahlungen sind jedoch immer noch gleich (35 zu 1 für Straight-Wetten, 17 zu 1 für Splits, sogar Geld für Rot oder Schwarz und ungerade oder gerade usw.).

Beim amerikanischen Roulette können die Spieler auch einen Fünfer-Einsatz platzieren, der sowohl Nullen als auch benachbarte Zahlen abdeckt. Die Auszahlung erfolgt jedoch 6 zu 1 - genau wie bei der Vierer-Wette beim europäischen Roulette.

Echtgeld Roulette Gewinnmöglichkeiten

Wie alle Casinospiele hat auch das Echtgeld-Roulette einen inhärenten Hausvorteil, d. h. auf lange Sicht wird der Spieler einen bestimmten Prozentsatz aller Wetten verlieren, die er platziert.

Beim europäischen Roulette beträgt der Hausrand 2,70 %, was bedeutet, dass der Spieler 2,70 $ für jede 100 $, die er setzt, verliert, zumindest statistisch gesehen. Es gibt insgesamt 37 Zahlen, aber gerade Wetten werden nur 36 zu 1 ausgezahlt (35 + Ihr Einsatz zurück). Ebenso, wenn Sie gerade Quotenwetten spielen, gibt es eine gleiche Anzahl von geraden und ungeraden Zahlen, es gibt dabei jedoch die Null. Wenn wir die Dinge vereinfachen sollten, könnte man sagen, dass der gesamte Hausrand beim Roulette von der grünen Null kommt.

Wenn wir in das amerikanische Roulette-Rad schauen, gibt es zwei grüne Nullen. Der Hausvorteil ist in diesem Fall natürlich größer. Mit dem amerikanischen Roulette behält das Casino einen langfristigen Vorteil von 5,7 %, was ziemlich hoch ist.

Wichtige Roulette-Strategien

Trotz der Tatsache, dass Roulette so konzipiert wurde, dass es den Hausrand sichert, haben Spieler immer wieder verschiedene Strategien entwickelt, um das Rad zu schlagen. Da Roulette mit echtem Geld so beliebt ist, ist das kaum eine Überraschung.

Bevor wir zu einigen der Hauptroulettestrategien übergehen und kurz auf sie eingehen, ist es wichtig zu betonen, dass es darunter keine Strategie gibt, die den Hausrand verneinen oder sogar senken kann. Im Gegensatz zu anderen Spielen, wie Blackjack oder Video Poker, bei denen Ihre Handlungen eine Rolle spielen, bleibt der Hausrand beim Roulette immer unverändert.

Tatsächlich können Spieler ihre Chancen insbesondere beim amerikanischen Roulette nur dann erhöhen, wenn sie eine Fünfer-Wette abschließen. Im Falle dieser speziellen Wette steigt der Hausrand auf 7,89 %.

Martingalsystem

Das Martingal-System ist eines der ältesten und bekanntesten Systeme, um "Roulette zu schlagen". In seiner Essenz kann Martingal sehr gesund erscheinen, weshalb es wahrscheinlich auch heute noch oft als eine effektive Möglichkeit zitiert wird, Roulette um echtes Geld zu spielen.

Die Grundprämisse des Systems basiert auf dem mathematischen Fortschritt. Der Spieler soll auf die geraden Quotenwetten (rot oder schwarz, gerade oder ungerade) setzen und den Einsatz jedes Mal verdoppeln, wenn er verliert. Wenn ihre Wette schließlich hereinkommt, haben sie ihren Startbetrag zurückerlang und können von Grund auf neu beginnen.

Es gibt jedoch zwei Probleme mit Martingal. Erstens, die Wetten auf gerade Quoten sind nicht genau 50 %, weil es die Null-Tasche gibt. Zweitens gibt es praktisch keine Roulettetische ohne das Tischmaximum, und selbst wenn sie existieren würden, müsste ein Spieler eine riesige Bankroll haben, um weiter zu wetten und endlich seinen kleinen Anfangseinsatz zurückzubekommen.

Wenn Sie mit nur einer einzigen Einheit beginnen würden (z. B. $ 1) und sechsmal hintereinander verpassen würden, müssten Sie $ 64 auf den 7. Spin setzen, nur um den Gewinn von $ 1 zu erzielen. Das ist vielleicht noch vernünftig. Wenn Sie jedoch an den Punkt gelangen, an dem Sie 10 Mal hintereinander falsch lagen, müsste Ihr 11. Einsatz $ 1.024 betragen, um den gleichen Betrag von $ 1 zu verdienen. Und, nicht viele Casinos werden Sie sogar so viel setzen lassen.

Der Punkt ist, während Martingal für die meisten Menschen für eine Weile gut funktioniert, ist eine Pechsträhne statistisch unvermeidlich und wenn es passiert, verlieren Sie alle Ihre Gewinne.

Paroli

Dies ist im Grunde genommen ein umgekehrter Martingal, bei dem der Spieler den Einsatz nach dem Gewinn erhöhen soll, um von seinen Siegesserie zu profitieren. Obwohl dieser Ansatz profitabel sein kann, wenn ein Spieler sich auf der Siegesserie befindet, gibt es statistisch gesehen mehr Schwachstellen, die diese Gewinne zunichte machen und schließlich den Hausrand realisieren.

Fibonacci

Das Fibonacci-System für Echtgeld-Roulette ist eine konservativere Wettstrategie, die den Spielern mehr Spin und mehr Spielzeit bietet als Martingal oder Paroli. Es verwendet eine langsamere Progression, bei der frühere Einsätze addiert werden, um den Wert der nächsten Wette zu ermitteln. Auf lange Sicht scheitert Fibonacci aus den gleichen Gründen wie Martingal.

Es gibt viel mehr Roulette-Wettstrategien. Der Punkt ist jedoch, dass keine von ihnen auf lange Sicht Geld bringen wird. Was sie jedoch tun können, ist, Ihnen mehr Spins und Unterhaltung zu bieten. Es ist wichtig zu beachten, dass diese und andere Roulette-Strategien nicht schlecht sind, da sie Ihre Gewinnchancen nicht verringern - sie werden Sie jedoch einfach auch nicht zu einem Gewinner machen.

Live Dealer Roulette Spiele

Für viele Spieler ist das Besondere am Roulette die Zufälligkeit des Rades und des Balls, da sie überall und jederzeit hüpfen können, so dass es bis zum letzten Moment keine Aussage darüber gibt, wo der Ball landen wird. Ein Problem, das viele elektronische Online-Roulette-Spiele haben, ist die Tatsache, dass sie den Spielautomaten ähnlicher sind. Der Zufallszahlengenerator bestimmt die Zahl und der Spin des Rades nur Show.

Dies ist einer der Hauptgründe, warum viele deutsche Casinos heutzutage Roulette-Tische mit Live-Dealern anbieten. Dies sind echte Live-Roulette-Spiele mit menschlichen Croupiers, dem echten Rad und dem eigentlichen Ball. Die Action wird live aus Casinos oder spezialisierten Studios gestreamt und die Spieler können ihre Wetten von ihren Computern und mobilen Geräten aus platzieren und den Verlauf genau verfolgen.

Der Dealer kündigt den Beginn eines neuen Spin an, der den Spielern genügend Zeit gibt, ihre Einsätze zu tätigen. Dann drehen sie den Ball und die Spieler haben noch ein paar Sekunden Zeit, um ihre Wetten zu platzieren, während sich der Ball dreht. Schließlich schließt der Dealer die Wetten, genau wie in einem echten Casino, und sobald der Ball landet, werden die Gewinner entsprechend ausgezahlt.

FAQ

Wo kann ich Echtgeld-Roulette online spielen?

Viele Online-Casinos, die deutsche Spieler bedienen, bieten Roulette-Spiele mit echtem Geld an. Fast alle von ihnen haben elektronische Roulette-Spiele und viele von ihnen bieten auch Live-Dealer-Tische mit menschlichen Dealern und dem echten Roulette-Rad an.

Worin besteht der Unterschied zwischen europäischem und amerikanischem Roulette?

Der Hauptunterschied besteht darin, dass das amerikanische Roulette eine zusätzliche Tasche hat, nämlich die Double Zero. Regeln und Auszahlungen sind in beiden Spielvarianten nahezu identisch.

Kann man Echtgeld-Roulette schlagen?

Nein, trotz aller Arten von verschiedenen Wettsystemen gibt es keine Möglichkeit für einen Spieler, den inhärenten Hausrand zu überwinden.

Siehe auch

Ja! Ich möchte alles über exklusive Boni, Aktionen und Nachrichten erfahren.

SUBSCRIBE