Deutsche Glücksspiel Headlines des Jahres 2009

Herausgegeben December 31, 2009

Deutsche Glücksspiel  Headlines des Jahres 2009

Angefangen mit den Großabsahnern des vergangenen Jahres bis hin zu der rechtlichen Grundlage des online Glücksspiels in 2010.

Das Jahr 2009 des deutschen online Glücksspiels und ein kleiner Vorausblick ins kommende Jahr.

Großabsahner

Im Jahre 2009 sahnten deutsche Spieler fast 4 Millionen Euro ab und befinden sich somit auf dem achten Platz der weltweiten Gesamtgewinne.

Im November wurde ein glücklicher Spieler als unumstrittener Gewinner des Grand Slam of Slots Tornaments bekannt gegeben.  Dieses Turnier war das größte online Slot Tournament aller Zeiten. Dieser Gewinner knackte den Jackpot in der Höhe von einer Million Euro, nachdem er 10 ganze Tage damit zugebracht hat, das beliebte Slot Kultspiel  Tom Raider mit über 8.000 Spielern zu spielen. Das Grand Slam of Slots wurde im Zeitraum vom 23. Oktober bis zu dem 2. November von verschiedenen Microgaming online Casinos, so wie dem JackpotCity Casino, veranstaltet.

Schon früher im Jahr geschah es einem deutscher Lottospieler, dass sich seine vermeintliche Pechvogelgeschichte zu einer neuen und beinahe unübertroffenen Erfolgsstory verwandelte. Der 40-Jährige, dessen Name anonym blieb, wurde auf Grund der Weltwirtschaftskrise erst von seinem Arbeitsgeber auf die Straße gesetzt und sahnte dafür nur kurze Zeit später 35 Millionen $ in der Unter-Sächsischen Toto-Lotto Lotterie ab. Auf die Frage, wie sich dieser Gewinn auf sein zukünftiges Leben auswirken wird, antwortete der Mann: "Jetzt kann ich es mir erlauben, mich in aller Ruhe nach einem neuen Beruf umzuschauen ohne Druck, den nächst besten Job annehmen zu müssen."

Ein weiterer deutscher Spieler ging im Dezember als glücklicher Gewinner des 5 Millionen $ Gold Mega Jackpots - dem größten Jackpot von Party Casino aller Zeiten- hervor. Dieser Spieler, der unter dem Namen "Gamago" sein Glück fand, scheint ein Mitglied des VIP Clubs des online Casinos, der Palladium Lounge, zu sein.

Lotterie Nachrichten

Im November veröffentlichte die deutsche Lotteriegesellschaft JAXX AG einen positiven Bericht ihres bisherigen Jahresertrages. Sie erfuhr doch tatsächlich einen jährlichen Anstieg von 62,8%, in der Summe von 53,7 Euro. Das Geschäft lief besser als erwartet, allerdings hauptsächlich dank der nicht-deutschen Märkte.

Handy Spiele

Große Geschäftserfolge erfuhren auch Casino Las Vegas, Swiss Casino und Casino King, die neue Sites für Handy-Spieler entwickelt haben, welche sowohl mit iPhone, als auch mit Android Anwendungen kompatibel sind. Bisher werden die drei folgenden Spiele angeboten: Blackjack, Jacks oder Better Video Poker und Progressive Jackpot Slots Game, das sogenannte Gold Rally.  Weitere Spiele sollen in Kürze hinzugefügt werden.

Rechtmäßigkeit des Glücksspiels in Deutschland

Ebenfalls in November äußerte das Bundesland Schleswig-Holstein, einer der 16 deutschen Bundesländer, seine Opposition zum deutschen Staatsvertrag bezüglich des Glücksspiels, welcher sämtliche Arten des online Glücksspiels, außer dem Pferderennen, verbietet.

Der Vertrag trat erstmals am 1. Januar 2008 in Kraft und wird seitdem heftig umstritten. Seine Gegner bezeichnen dieses Abkommen als ungerecht und protektionistisch. Da dieses Gesetzt die Zustimmung aller 16 Bundesländer bedarf, ist die Zukunft dieses Abkommens ganz ungewiss. Falls sich beim Ablaufen dieses Abkommens in 2012 die Bundesländer nicht auf ein neues Abkommen einigen können, wird wohl an seiner Stelle ein auf das Bundesland beschränkter Lizenzvertrag eingeführt werden.

In diesem Artikel erwähnt

Siehe auch

Party Casino nimmt PayPal in die Liste der Zahlungsmethoden für deutsche Spieler auf

PaySafeCard jetzt auch für deutsche Mobilcasinos

Ressourcen

Nachrichten

DrueckGlueck Casino kommt mit deutscher Lizenz heraus


Ja! Ich möchte alles über exklusive Boni, Aktionen und Nachrichten erfahren.

SUBSCRIBE